LOWLAND steht für einen imaginären Ort der freien Gedanken, einer Sphäre der Fantasie, der Sehnsucht und der Kontroverse. Das Magazin umfasst ein Kollektiv aus Literaten, Künstlern und Kreativen und vermischt verschiedene künstlerische Positionen miteinander. Wir haben uns einander ausgesetzt, aufeinander reagiert und auf den Perspektivenwechsel vertraut. So entsteht im Kollektiv eine Praxis, die nicht in eine festgelegte Richtung weist, sondern auf verschiedenen Ebenen Positionen aufs Spiel setzt und für alle teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler den Blick auf verschiedene Realitäten der Arbeiten ermöglicht. Es entstehen Mash-Ups zur Erprobung von Spielarten der Referenz im Umgang mit künstlerischen Praktiken. Die Karten zwischen „eigener Arbeit“ und „fremder Arbeit“ werden neu gemischt.
Die erste Ausgabe wurde im September 2016 zur Ausstellungseröffnung veröffentlicht.

Anne Pflug – Projektleitung

Christiana Teufel – Projektleitung

Damaris Wurster – Projektleitung

www.lowlandart.com

© 2018 Damaris Wurster Impressum/Datenschutz

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now
29792140_464539970628872_4385690532198570633_n